Professor Noam Chomsky über die Ungleichverteilung des Wohlstands

Superreichtum – “Das heutige Ausmaß an Ungleichheit ist beispiellos…”

Diese Dokumentation mit dem berühmten US-Professor Noam Chomsky informiert über ein ganz bestimmendes Merkmal unserer Zeit: Die bewusste Konzentration von Reichtum und Macht in den Händen einiger weniger. Durch Interviews, die über vier Jahre hinweg gefilmt wurden, erklärt Professor Chomsky, wie dieses System funktioniert.  Die Welt befindet sich an einem historischen  Scheideweg beispielloser Ungleichheit. Ein halbes Jahrhundert wurde Politik zugunsten der Wohlhabendsten auf Kosten der Mittelschicht und der Armen betrieben. Professor Chomsky blickt auf sein eigenes Leben zurück, seinen Aktivismus und seine politische Partizipation –  tiefgreifend persönlich und nachdenklich. Chomsky gewährt Einblicke in das, was möglicherweise das bleibende Vermächtnis unserer Zeit ist: Der Tod der Mittelklasse und der “GroKo-Schwanengesang” der funktionierenden Demokratie. Die Macht läge aber letztendlich doch in den Händen des Volkes liegt, wenn den angepassten Politikern der allseits bekannten Parteien nur die Stirn bieten zeigen würde…

Hallo und herzlich willkommen!

Wir, das Team vom DemokratieBLOG freuen uns, Ihnen eine echte Alternative zum Programm der öffentlichen-rechtlichen Sender anbieten zu dürfen. Natürlich bringen wir auch Beiträge, die irgendwann einmal  im öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu sehen waren. Oftmals werden regierungskritische Reportagen aber nicht zur Hauptsendezeit (18:00 bis 22:30 Uhr) ausgestrahlt. Viele Berufstätige gehen um 22:30 Uhr ins Bett, weil sie am nächsten Tag wieder früh aufstehen müssen. Andere dösen um diese Uhrzeit bereits auf der Couch. Wir bereiten für Sie nach und informieren Sie. Sie verpassen also nichts Wichtiges mehr!

Unterstützen per PayPal.me

Ihre Spende hilft dabei, Sie mit Informationen zu versorgen, die Sie in dieser Form und vor allem nicht zur Hauptsendezeit auf den öffentlich-rechtlichen Medien zu sehen bekommen – trotz Rundfunkbeitrag.

Legale Steuertricks – Wie Konzerne den Fiskus umgehen (Dokumentation)

Spiegel TV Wissen

“Multinationale Unternehmen wie Apple, Google und Starbucks setzen in Europa Milliarden um, doch die Finanzämter sehen von dem Geld meist nur wenig. Viele der großen Konzerne wenden legale Tricks an, um Steuern zu sparen. Doch wie funktionieren diese Tricks und warum unternimmt die Politik nichts dagegen? Der Film zeigt u.a., wie geschickt Großkonzerne Politiker für ihre Zwecke.”

English Channel

Requiem for the American Dream – Noam Chomsky

This documentary with Professor Noam Chomsky informs on the defining characteristics of our time – the deliberate concentration of wealth and power in the hands of a few. Through interviews filmed over four years, Professor Chomsky unravels how the systems functions.  It seems as if the world is at a historic crossroads of unprecedented inequality, tracing half a century of policies having led to the benefit of the wealthiest at the expense of the majority. Professor Chomsky also looks back on his own life, his activism and his political participation, profoundly personal and thoughtful. Chomsky provides us with insights into what may be the enduring legacy of our time – the death of the middle class and ‘swan song’ of functioning democracy. A strong reminder that the power, after all, is in the hands of the governed, if we only showed interest…

error: Content is protected !!